Wie behält man als Unternehmer den Überblick?

Rick Dreise ist Mitbegründer der Digitalagentur Convident Groningen. Als Internetunternehmer besucht er viele verschiedene Unternehmer, berät sie, geht durch ihre Unternehmen, spricht mit ihren Mitarbeitern und schaut sich ihre Prozesse an. Was ihm oft auffällt, ist, dass Unternehmer viele gute Ideen haben, aber bevor sie eine gute Idee umgesetzt haben, gehen viele Unternehmer schon zum nächsten Plan über. Rick Dreise spricht eine für viele Unternehmer wichtige Frage an: Wie stellt man sicher, dass man sich als Unternehmer ausreichend konzentriert?

Warum ist Fokus wichtig?

„Indem Sie Ihren Betrieb fokussieren, ist auch für Ihre Kunden und Mitarbeiter klar, in welche Richtung Ihr Unternehmen geht. Die Fokussierung sorgt dafür, dass man sich mit den richtigen Dingen beschäftigt. Ich weiß selbst, wie verlockend es ist, eine gute Idee zu haben und sofort damit loslegen zu wollen. Sie wollen weitermachen und ihre gute Idee in die Tag umzusetzen. Sofort, ohne zu trödeln. Aber manchmal ist es auch gut, innezuhalten und nachzudenken. Bringt mich dieser Plan weiter in Richtung meines langfristigen Ziels? Ist es das, was meine Kunden und/oder Mitarbeiter wollen? Wird es mir, meinen Mitarbeitern und meinem Unternehmen nützen?“

Unternehmer Rick Dreise

Wie unterscheiden Sie zwischen Haupt- und Nebensächlichkeiten? Und wie behalten Sie den Fokus auf ihre Kernaufgabe? Worauf werden Sie sich als Unternehmer in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten und Jahren konzentrieren? Entscheiden Sie, wo Sie in fünf Jahren, in zwei Jahren und in einem Jahr sein wollen. Was müssen Sie tun, um dorthin zu gelangen? Dreise: „Fangen Sie groß an, aber machen Sie es kleiner und kleiner“. Mein Motto: „Wenn du wechselst, bist du fertig“. Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Unternehmer sind: Es ist immer noch verlockend, alle Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu übernehmen. „Auch wenn man zu wenig Zeit oder Fachwissen dafür hat“. Dabei ist es ganz einfach, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist, meint Dreise. Die 7 habits of Highly Effective People von Stephen Covey haben dabei eine wichtige Rolle gespielt.

Sie können sie auch über die folgenden Links nachlesen:

– Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=WFc08j9eorQ
– Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=5LbCRx1UbWY

„Die 7 Gewohnheiten machen deutlich, worauf man sich konzentrieren kann“, verdeutlichen aber auch die wichtigsten Fallstricke der Menschen. Legen Sie für alles im Leben ein Endziel fest, dann werden Sie entsprechend handeln. Alles, was ich nicht mag, gebe ich ab. Denken Sie an Verwaltungsarbeit oder Webmanagement, aber auch Aufgaben und Projektmanagement liegen mir nicht, also delegiere ich. Wie schaffe ich das? Es macht schon einen großen Unterschied, wenn man weiß, was man will. Ich habe ein felsenfestes Team von Spezialisten um mich versammelt, und dort finde ich das Fachwissen, das ich brauche; von Internen Mitarbeitern bis hin zu Externen und Freiberuflern in den Bereichen Copywriting und individuelle Entwicklung. So kann ich mich auf die Dinge konzentrieren, die ich gut kann und gerne mache. „Das ging natürlich nicht von heute auf morgen; ich habe definitiv mehrere Jahre gebraucht, um die richtige Formel zu finden“.

Rick und ein Klient

Unterschätzen Sie die administrative Seite nicht

Manche Unternehmer betrachten ihre Verwaltung als zweitrangig. Vor allem schnell wachsende Unternehmen schenken ihren administrativen Verpflichtungen und der Effizienz der damit verbundenen Arbeitsabläufe manchmal wenig Aufmerksamkeit. „Tappen Sie nicht in die Falle“, warnt Dreise. „Eine adäquate und konsequente Erledigung der Verwaltungsarbeit ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg.“ „Leider wird diese Bedeutung oft unterschätzt“.

Das Motto: „Wer wechselt, ist erledigt“.

„Sie müssen Informationen konsequent in Ihrem Unternehmen verankern.“ Dabei denkt man in erster Linie an buchhalterische Verpflichtungen, aber es geht viel weiter als das. Von der Marketing-Automatisierung bis hin zu einem geeigneten CRM-System: Auch Angebote, Verträge oder die Aufzeichnungen von Gesprächen mit Kunden oder Interessenten erfordern Konsistenz. „Deshalb braucht man gut durchdachte Prozesse, Systemen Arbeitsanweisungen, sonst arbeitet man auf Treibsand und erhöht die Gefahr des Scheiterns von Maßnahmen.“ Als Mitbegründer und Geschäftsführer ist Dreise für alle Arbeitsbereiche und Aktivitäten seines Unternehmens verantwortlich und sieht sich selbst als Generalist. Er ist nicht auf jedem Gebiet ein Experte. „Ich denke zum Beispiel an die Anfragen von Unternehmen, die Apps oder Closed-Source-Systeme entwickeln wollen“, so Dreise weiter. „Die brauchen oft maßgeschneiderte Software und Beratung, und sie verlangen für ihre umfangreiche IT-Infrastruktur eine besondere Aufmerksamkeit in allen Bereichen.“ Wir setzen bewusst auf Open-Source-Entwicklung in Techniken wie WordPress CMS und verstehen es, dies mit Usability und Conversion zu verbinden. Durch die Einstellung der richtigen Mitarbeiter verfügen wir über das nötige Fachwissen, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.“

Conident Branding

Wie bestimme ich meinen Schwerpunkt?

„Jeder Unternehmer hat seine eigene Strategie. Bei Convident Groningen lege ich die Richtung des Unternehmens gemeinsam mit meinem Partner Rutger in den Managementberatungen fest. Aber es geht sogar noch einen Schritt weiter, denn auch meine Mitarbeiter haben darauf Einfluss. Denn wenn meine Mitarbeiter eine gute Zeit haben, habe ich auch eine gute Zeit. Ihre Vision kann also durchaus meinen Fokus beeinflussen. Zweimal im Jahr veranstalten wir mit unserem gesamten Team eine „Hütte auf der Heide“. Mit unserer Strategie haben Sie Ihre langfristigen Ziele vor Augen. Sie wissen, wo Sie hinwollen. Vielleicht ist das ein Umsatzziel (ich möchte in diesem Jahr mindestens den Betrag X an Umsatz erzielen). Oder ein Kundenziel (ich will jeden Monat 5.000 Besucher auf meiner Website haben). Nicht jeder Unternehmer hat dies auf dem Papier. Aber sicherlich hat es jeder Unternehmer in seinem Kopf.

Schaffung einer angenehmen Arbeitsumgebung

„Es ist unmöglich, in einer Umgebung, die ablenkend ist, konzentriert zu arbeiten. Natürlich ist das bei jedem Menschen anders, also sorgen Sie dafür, dass die Umgebung zu Ihnen passt. Manche Menschen brauchen Stille, andere arbeiten am besten mit Gemurmel im Hintergrund.“ Die Störenfriede sind oft:

  • Kollegen oder Personen im Büro, die mit Fragen kommen
  • E-Mails
  • Nachrichten auf Ihrem Telefon, zum Beispiel aus sozialen Medien
  • Geräusche in der Umgebung

„Überlegen Sie für jede Situation, was Sie dagegen tun können.“ Arbeiten Sie z.B. eine Zeit lang woanders (verteilt), setzen Sie ein Headset mit Geräuschunterdrückung auf (sehr empfehlenswert!), rufen Sie Ihre E-Mails zu bestimmten Zeiten ab und stellen Sie Ihr Telefon auf lautlos. Sie sind für Ihr Unternehmen verantwortlich. Wenn es also bei Ihnen nicht gut läuft, hat das große Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Das Wichtigste ist also, gut auf sich selbst aufzupassen. Schlafen Sie ausreichend, essen Sie gesund, treiben Sie regelmäßig Sport. Auch wenn viel los ist. „Wenn Sie versuchen, zu sagen: ‚Ich lasse das Training eine Weile ausfallen, weil ich einen Termin habe‘, dann sollten Sie genau dann mit dem Training beginnen“, sagt Dreise. „Das sind die Momente, die den Unterschied ausmachen. „Normalerweise kommen einem sogar neue Ideen, wenn man eine Zeit lang gar nichts tut. „Man braucht Zeit, um alle Informationen zu verarbeiten, und das tut man indem man sich entspannt und gut auf sich achtet.“

SEA Spezialist

Bauen Sie Ihr Geschäft aus

Was ist die Kernaufgabe, die man als Unternehmer pflegen muss? Dreise ist schnell bei der Hand: „Wachsen Sie mit Ihrem Unternehmen.“ Und dazu braucht man vor allem eine klare Vision. Und unterschätzen Sie nicht die Authentizität. „Bleiben Sie selbst“, stellt er klar. „Denn das ist meiner Meinung nach die Zutat, um seinen Job mit Freude und 100-prozentigem Engagement zu machen.“

„Unternehmertum ist nichts, was man aus einem Büchlein lernt“, fügt Dreise hinzu. „Man muss experimentieren und neue Wege gehen. Denn man wird zum Herdentier, wenn man immer nur innerhalb der Linien malt. Außerdem ist und bleibt es eine unumstößliche Tatsache, das man als Unternehmer immer wieder sehr hart arbeiten muss, um seinen Platz am Markt zu gewinnen, auszubauen oder zu halten.“

Haben Sie eine Fülle von Ideen und können sich nicht entscheiden, welche Sie umsetzen sollen? Fällt es Ihnen als Unternehmer schwer, sich zu konzentrieren? Verschwenden Sie Zeit mit unnützen Dingen oder lassen Sie sich zu schnell ablenken? Kontaktieren Sie Rick Dreise für weitere (persönliche) praktische Tipps und Ratschläge!


Chris Joling
Online Marketingexperte
© 2014 - 2024 Copyright - Convident. Convident B.V. wird mit 4.8 / 5 bewertet, basierend auf 227 Bewertungen. Partnerships Arbeitsfeld Datenschutzerklärung Allgemeine Geschäftsbedingungen